.
.

 

www.bdk-rheinland-pfalz.de oder www.blitzbrief.de
E-Mail: bdk@blitzbrief.de
BDK e.V. LANDESVERBAND RHEINLAND-PFALZ

Datenschutz - ein spannendes Thema

Stellenanzeige
Wissenschaftliche Mitarbeit Kunstdidaktik Kunsthochschule Mainz >>zur Ausschreibung/Stellenanzeige


Beiträge zur Ingelheim-Tagung 2017 »Design und Politik« erschienen zum Nachlesen auf E-Journal "Sprache für die Form - Forum für Design und Rhetorik" >>mehr


BDK-Arbeitsgemeinschaft KUNSTGESCHICHTE
10. und 11. Mai 2019
"Werke verstehen - Methoden der Kunstgeschichte in der Kunstpädagogik" >> Infos


39. Ingelheimer Tagung

bauhauspolitik. der neue mensch 27. - 29. Mai 2019, Ingelheim

Immer von Neuem muss der tief in die Gesellschaft und ihre Grundlagen hineinwirkende Anspruch des Bauhauses aus der oberflächlichen Adaption seiner Grundlehre, Produkte und Formen herausgearbeitet werden. Einhundert Jahre nach der Gründung des Bauhauses richtet die Tagung den Blick hierzu ganz auf dessen Einbindung in die sozial-, wirtschafts-, kultur- und bildungspolitische Umwälzung der Moderne. Bis in die einzelnen Gestaltungsvorgaben prägte die Erwartung, der Gesellschaft gestaltend dienen zu dürfen, Lehre und Arbeit am Bauhaus. Diese demütige Selbstaufgabe, die von Studenten gelegentlich als "Gehirnwäsche" erlebt und bezeichnet wurde, belohnte das Bauhaus mit einem besonderen ästhetischen und sozialen Genuss: dem gemeinsam erlebten Pathos der Nüchternheit. Den Bauhäuslern versprach man hierzu nicht mehr und nicht weniger als die Mitwirkung an der Herausbildung einer neuen Gesellschaft und des Neuen Menschen.... >>Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen



Exkursion "100 Jahre Bauhaus"
29. Mai – 2. Juni 2019

Gemeinsame Exkursion der Fridtjof-NansenAkademie und des BDK zum Thema "100 Jahre Bauhaus"
29. Mai – 2. Juni 20192

Nach dem Ersten Weltkrieg trat Deutschland gleichsam in eine Laborphase ein: das vorherige überkommene Gemeinwesen wurde abgelöst durch einander spiegelnde Neuerungen in fast allen gesellschaftlichen Bereichen. Genauso, wie man ein neues politisches System mit dem Wunsche schuf, dieses möge zu einem friedvolleren, den aktuellen gesellschaftlichen Anforderungen Rechnung tragenden Gemeinwesen führen, traten die Gründer des Bauhauses an, die Gestaltung von Produkten des täglichen Bedarfes neu zu denken. Hatte man im Krieg ein Menschen verachtendes Primat der Technik gesehen, sollte nun die Technik den Menschen dienen. Das Bauhaus war nicht der Vorreiter einer Gesamtkunstwerkidee; sich gegenseitig inspirierende, miteinander kooperierende Künste und Gewerke wurden hier allerdings bereits in der Ausbildung verzahnt. Fehler der Vergangenheit wurden zunehmend vermieden – die Erkenntnis, dass ein Design für alle notwendigerweise die ökonomischen Sachzwänge zu berücksichtigen habe, führte zur Konsequenz der technischen Reproduzierbarkeit der Entwürfe für den Massenmarkt einer zunehmend industrialisierten Gesellschaft. >>Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen


 


 



Termin vormerken: Fortbildung in den Herbstferien 2019

kreativwerkstatt
Kreativwerkstatt im Landhaus 
9. bis 13. Oktober 2019

für Künstler/innen, Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer sowie interessierte Freunde, in anspruchsvollem Ambiente im Hunsrücker Landhaus mit Eberhard Grillparzer, Harry Seifert und Special Guests. >>mehr Informationen siehe letztjährige Ausschreibung. Die Daten werden demnächst aktualisiert


>>Die AG Grundschule im BDK- Fachverband für Kunstpädagogik


Ab hier unten kommen abgeschlossene Veranstaltungen:


 


Wir gratulieren herzlich den 12 Kunst-Preisträgern 2018!

jukup2018-gruppe

Gleichrangige Preisträger?
ja,
das besondere Prinzip ist, dass es bei uns keine Rangfolge gibt, also keinen 1. Platz, 2. Platz, 3. und so weiter, sondern alle zwölf sind gleichrangige Preisträger.

Alexandra-Lang-Jugendkunstpreis Rheinland-Pfalz


Jetzt anmelden! Fortbildung in den Herbstferien 2018

kreativwerkstatt
8. Kreativwerkstatt im Landhaus 
28./29. September bis 2. Oktober 2018

für Künstler/innen, Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer sowie interessierte Freunde, in anspruchsvollem Ambiente im Hunsrücker Landhaus mit Eberhard Grillparzer, Harry Seifert und Special Guests. >>




>>Die AG Grundschule im BDK- Fachverband für Kunstpädagogik


Ab hier unten kommen abgeschlossene Veranstaltungen:


because-internetBECAUSE INTERNET. 7.– 9.6.2018
Tagung am Institut für Kunst & Kunsttheorie der Uni Köln.

Jedes Foto, jeder Gedanke, jedes Gespräch ist heute informiert durch das Internet. Es ist allgegenwärtiger Teil unserer Realität geworden; es hat sich transformiert in Erwartungen über ständige Erreichbarkeit, macht sich bemerkbar ... >>weiter


Fortbildung 18. Mai 2018
Promenadologie in Mainz

Promenadologie: entschleunigter kreativer Parcours >>mehr infos


BDK Mitgliederversammlung 2018

 Ingelheim, Dienstag, 8. Mai 2018 | 17:45 bis 19:15 Uhr
Ort: Ingelheim, Weiterbildungszentrum Neuer Markt 3
Tagesordnungspunkte:
Anträge zur Tagesordnung
Berichte des Vorstandes
Ausblick auf Fortbildungsveranstaltungen
Aussprache, Verschiedenes


Ingelheim-Seminar 7.-9. Mai 2018

Zwischen Deko und Diskurs

Kunst für Oligarchen vs. Kunst für Kuratoren ?

Fortbildung der Fridtjof-Jansen-Akademie in Zusammenarbeit mit dem BDK Fachverband für Kunstpädagogik Rheinland-Pfalz und
der Arbeitsgemeinschaft Kunstgeschichte in der Kunstpädagogik im BDK Fachverband für Kunstpädagogik e.V. >> Programm als PDF


02.Mai 2018 - Feierliche Auszeichnung der Preisträger des 9. Alexandra-lang-Jugendkunstpreises des BDK
mit Ausstellung (nur an diesem Tag) im Landesmuseum Mainz > PROGRAMM


28. April bis 2. Mai - Kreationstage 2018 für die Preisträgerinnen und Preisträgern des Alexandra-Lang-Jugendkunstpreises. Diese mehrtägige Kunstwerkstatt wird durchgeführt vom BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik und von der ALISA STIFTUNG. 

Fortbildung: 16.3.2018 fällt aus wegen Überbuchung (Massenandrang - leider keine Plätze mehr!!!)
BDK-Fortbildungsreihe "Außerschulische Lernorte"
Gotthard Graubner (1930-2013)

Nordansicht des Neubaus © Arp Museum Bahnhof Rolandseck,
Foto: Horst Bernhard

Diese Fortbildungsveranstaltung möchte die Mitglieder mit dem Arp-Museum und seinen Angeboten bekannt machen.
>>mehr infos


Rundgang 01-04 Feb 2018 Kunsthochschule Mainz

https://www.kunsthochschule-mainz.de/2017/12/rundgang-2018-kunsthochschule-mainz/


LandesMuseum Mainz | Fortbildung für Lehrkräfte

Das römische Mainz

30.01.2018, 10 – 14 Uhr | PL-AZ.: 18ST007201

Nach einer Exkursion zu einigen römischen Fundstätten wie dem Isis-Heiligtum, dem Drususstein oder dem römischen Theater ... >weiterlesen
>> PDF-Flyer mit allen Fortbildungen


 

Fortbildung am 04.12.2017, 16.00-17.30 Uhr
zum Thema Kunstunterricht planen
an der Bergischen Universität Wuppertal. >> weiter

>>Info als PDF


LandesMuseum Mainz | Fortbildung für Lehrkräfte

Das Menschenbild im Wandel der Zeit anhand von Gemälden

28.11.2017, 10 – 14 Uhr | PL-AZ.: 17ST015004

Betrachtet man gemalte Darstellungen von Menschen, angefangen bei Retabeln aus dem Mittelalter, so sind die einzelnen Personen immer auch durch ihre Kleidung gekennzeichnet. Wiedererkennbare Gesichtszüge von Figuren ... >weiterlesen
>> PDF-Flyer mit allen Fortbildungen

 


Übergänge

Kunstpädagogischer Tag Rheinland-Pfalz

für Studierende, Lehramtsanwärter und Lehramtsanwärterinnen sowie
Fortbildung für Lehrende aller Schulformen

Am 27.10.2017 laden der BDK Rheinland-Pfalz und die Kunstdidaktik der Kunsthochschule Mainz zum Kunstpädagogischen Tag in die Kunsthochschule Mainz ein. Von 10 bis 16:30 Uhr werden in Vorträgen und Workshops Fragen nach Übergängen im Bereich der Kunstpädagogik formuliert, thematisiert und diskutiert
>> weiter


LandesMuseum Mainz | Fortbildung für Lehrkräfte

Das Menschenbild im Wandel der Zeit anhand von Skulpturen 

24.10.2017, 10 – 14 Uhr. PL-AZ.: 17ST015003

Fast alle Skulpturen im Landesmuseum aus Stein, Holz oder Bronze zeigen Menschen. Darunter sind Heiligendarstellungen des Mittelalters, Allegorien und Madonnen des Barock, Porträtbüsten ... >weiterlesen
>> PDF-Flyer mit allen Fortbildungen


Herbstworkshop für Oberstufenschüler/innen  //  9.-13. Oktober 2017

In den Herbstferien veranstaltete die Kunsthochschule Mainz Workshops für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. >> weiterlesen

Aktzeichnen, Druckgrafik, Malerei und Medienkunst


kreativwerkstatt
7. Kreativwerkstatt im Landhaus 4.-8. Oktober 2017
für Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer, Künstler/innen und interessierte Freunde, in anspruchsvollem Ambiente im Hunsrücker Landhaus mit Eberhard Grillparzer, Harry Seifert und Special Guests. >>


Bodenseekonferenz
Bodenseekonferenz: Wandlungen gestalten

29.September – 01. Oktober 2017 an der
Pädagogischen Hochschule Thurgau,Kreuzlingen am Bodensee (CH)

Die Arbeitstagung „Wandlungen gestalten“ nimmt die aktuellen Herausforderungen in Kultur, Gesellschaft und Bildung in den Blick, die sich aus den globalen Migrationsbewegungen, Fluchtphänomenen und der entgrenzten Bildkultur ergibt. >weiter


Fortbildungsreihe "Außerschulische Lernorte"

Die Ästhetik des Musters

Besuch des Zementmosaikfliesenwerks "via" in Bacharach am 21. 9. 2017


Bei sich ergänzenden, zu einem neuen Ganzen fügenden Einzelmustern denken wir etwa an die Parkettierungen
von M. C. Escher. Angewandte oder "dargestellte" Geometrie (Belting) in ihrer praktischen Funktion als Fußbodenbelag begegnet uns ... >weiterlesen



BDK-Fortbildung 22.–24. Mai 2017 Ingelheim.
Design der Politik / Politik des Designs

In Zusammenarbeit mit dem BDK Fachverband für Kunstpädagogik Rheinland-Pfalz und der Arbeitsgemeinschaft Kunstgeschichte in der Kunstpädagogik im BDK Fachverband für Kunstpädagogik e.V. Die Tagung zeigt die konstitutive und gestaltende Funktion von Design für und in Politik aus dem Blickwinkel von Designtheorie, Kunstgeschichte und Kulturwissenschaften. Historische und aktuelle Strategien des Kommunikationsdesigns stehen dabei im Zentrum.

FRIDTJOF-NANSEN-AKADEMIE FÜR POLITISCHE BILDUNG
im Weiterbildungszentrum INGELHEIM
>>Programm


Mitgliederversammlung des BDK Rheinland-Pfalz
23. Mai 2017, Ort: Ingelheim, Fridtjof-Nansen-Haus
Tagesordnungspunkte:
Anträge zur Tagesordnung
Bericht von der HV in Edenkoben
Ausblick auf geplante Fortbildungsveranstaltungen
Bestätigung der Kassenprüfer
Vorstandsarbeit und Kassenbericht
Entlastung des Vorstands
Wahl des gesamten Vorstandes
Wahl der Landesdelegierten zur HV 2018
Verschiedenes

>>Protokoll als PDF


Das Fach stärken - Resolution des Kulturrats

Wichtige Botschaft für die künstlerischen Schulfächer
Mit einer argumentativ starken Resolution positioniert sich der Kulturrat für die künstlerischen Fächer... >weiter




24.-26. März 2017
:
BDK-Bundeshauptversammlung in Edenkoben.

Jedes Jahr findet die Jahreshauptversammlung des BDK in einem anderen Bundesland statt und in diesem Jahr ist wieder Rheinland-Pfalz an der Reihe. Diesmal haben wir als Tagungsort nicht die Landeshauptstadt Mainz, sondern eine der schönsten Gegenden Deutschlands ausgewählt und laden an die Weinstraße nach Edenkoben ein. Das Tagungshotel Prinzregent ist günstig gelegen, um im Kulturteil der Tagung die Villa Ludwigshöhe, Speyer und das Hambacher Schloss zu besuchen. Natürlich hoffen wir auf die passende Mandelblüte, um besonders die Gäste aus dem Norden mit unserem zeitigen Frühling beeindrucken zu können.
Am kollegialen Austausch interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen, am Freitag, 24.März ab 20:00 Uhr beim Sektempfang mit Musik dabei zu sein. Hier die Adresse: Hotel Prinzregent, Unter dem Kloster 1, 67480 Edenkoben.


Wir trauern um unseren ehemaligen Landesvorsitzenden
Prof. Dr. phil. Diethard Herles
31. Mai 1954 - 24. Oktober 2016

Diethard Herles, seit 1998 Hochschullehrer an der Universität Koblenz-Landau, war Wissenschaftler und Künstler. Bereits vorher aufgefallen waren einem breiten Publikum seine kreativen und verständlichen Publikationen über Perspektive (1989), Kinderzeichnungen, Dürer, Cranach, Tiepolo, Museumspädagogik. Kunstlehrenden in Rheinland-Pfalz ist er spätestens seit dem 3. Kunstpädagogischer Tag "BILD UND BILDUNG" 2009 auf dem Campus der Uni Landau bekannt ... >weiter


 



 


 



 






Falls noch nicht geschehen, hinterlassen Sie uns hier Ihre E-Mail-Adresse!